Sie sind hier: www.sargladen.com/Gästebuch
 
Home
Galerie 1 - Särge, Urnen
Tiersärge
Abstand
Preislisten
Aktuelles
Partner & Links
Kontakt
Gästebuch
Neuer Eintrag
Impressum
AGB
 

Gästebuch

Um einen neuen Eintrag ins Gästebuch hinzuzufügen, klicken Sie bitte hier.

Anzeige: 21 - 29 von 29.  < vorherige Einträge 1 2 3
Biggy und Peter
Herzlichen Dank, lieber Alfred. Der wunderschöne Sarg für unsere kleine Enkeltochter hat uns allen das Abschiednehmen erleichtert. Man konnte spüren, dass du den Sarg in Liebe gemalt hast.
Herzlichst. Biggy und Peter
Heike Zimmermann aus Bruchsal

Freitag, 21. Mai 2010, 22:53

Hallöchen,

habe ihre tollen Werke in Baden-Baden bewundern dürfen..............einfach sagenhaft. Das rote Bild mit dem Engel hat es mir sooo angetan und ich weiß, wenn ich etwas möchte bekomme ich es auch *lach* Bin einmal im Urlaub einen ganzen Tag nur wegen eines Bildes unterwegs gewesen und ich habe es bekommen.

Wie ich das Geld zusammen habe, werde ich mich bei ihnen melden........ich bin soo begeistert von ihren Werken auch von den Särgen, wenn ich jetzt auch noch nicht ans Sterben denke..............genau eine Beerdigung sollte nichts Trauriges sein, sondern so viel Energie und Freude ausdrücken wie es ihre Werke tun. So triste Eichensärge oder eintönige Urnen drücken ja zusätzlich noch aufs Gemüt.
Danke für ihren Beitrag die Welt zu verschönern und die Stimmung zu heben:-))

Ganz liebe Grüße Heike
A. E.

Samstag, 10. April 2010, 16:21

SgH Opiolka, ich finde Ihren Sargladen einfach wunderbar und fahre mit dem Auto von Zeit zu Zeit bei Ihnen vorbei. Vor ein paar Jahren hatte ich meine Tochter und meine Enkelin im Auto dabei. Meine Tochter reagierte nicht so toll aber meine Enkelin (damals 12) war voll begeistert. Letzte Woche waren wir beim Skifahren in Oberstdorf. Auf dem Heimweg fragte meine Enkelin, ob wir am Sargladen vorbeifahren können. Wir waren jedoch leider schon vorbei. Hoffentlich merkt sie sich meinen Wunsch und ich darf einmal in so einem wunderschönen Teil von Ihnen liegen.
Viele liebe Grüße
E.A.
Britta Diana Petri aus Haßloch

Mittwoch, 17. März 2010, 13:13

Hi Alfred, hab gerade ins Gästebuch geschrieben, aber irgendwie hat es nicht geklappt. Also auf ein Neues! Es war wunderschön bei Euch, super Vernissage, toller Geburtstag, und wir sind sehr begeistert von euch! Gerade habe ich den Kontakt hergestellt bezüglich dem Festival in Baden-Baden. Wirst demnächst ein Mail erhalten. Wir mailen uns, lass von Dir hören! Auf dem RainbowWay hab ich auch ein Gästebuch, vielleicht hinterlässt Du ja auch eine Spur!! liebe Grüße und alles erdenklich Liebe und Gute für Deine nächsten 7x7!

Britta
Ute Drechsler aus Wildberg

Freitag, 05. Februar 2010, 18:37

Website

Hallo Herr Opiolka,

ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Das Gedenkkreuz für die Unfallstelle meines Neffen Eric ist ganz wunderbar geworden.
Ich habe von Ihrem Sargladen vor dem schrecklichen Unfall gehört.
Als ich dann die Schmetterlingsgeschichte lass, die ein ganz lieber Mensch für Eric schrieb, erinnerte ich mich an diesen Beitrag über Ihren Sargladen. Da wurde mir klar, das es ein bemaltes Kreuz von Ihnen sein MUSS. So richtig wusste ich ja nicht wie es werden wird.
Als Sie mir dann kurz vor Weihnachten ein Bild zugeschickt haben war ich total überwältigt.
Es steht nun an dem Ort an dem Eric verunglückte, und macht Hoffnung !

'…....jedem Ende wohnt ein neuer Anfang inne.....'

daran glaube ich nun ganz fest.

Hier ist noch der link zur Schmetterlingsgeschichte

ht[..]

Liebe Grüße nach Kempten
Andea Binanzer aus Lauchheim

Mittwoch, 02. Dezember 2009, 09:57

Hallo Herr Opiolka,

ihre Särge sind wunderschön.
Ich selber arbeite als Bestatterin und Ihre Philosophi stimmt mit meiner ganz persönlichen Einstellung.
Ich selber habe mich entschieden für mich einen Sarg machen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Binanzer
Eugen Kolinski aus Schweigen

Dienstag, 10. März 2009, 09:06

Hallo Herr Opiolka,
danke für den herzlichen Empfang in Ihrem Sargladen. Dank Ihnen durfte ich meine geliebte Frau in einem wunderschönen mit Mohnblumen bemalten Sarg beerdigen.
Dieser Sarg entsprach so sehr dem Wesen meiner Frau, daß es für jeden der Trauergäste spürbar war.
Es war mir und meiner Tochter eine Ehre Sie kennenzulernen und wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft!
Liebe Grüße
Eugen Kolinski
Monica M. aus N.
Grüss Gott Herr Opiolka,
wenn ich diese Särge sehe, habe ich keine Angst zu sterben, d.h. ich möchte schon noch einige Jahre leben, aber dann in diesen Wohlfühl-Sarg beerdigt werden. Am besten gefällt mir "Ihr eigener" mit den Schmetterlngen und Blumen. Ich werde mich im Frühjahr bei Ihnen melden und besprechen wie wir das regeln können und wo der Sarg solange aufbewahrt werden kann.
Ich wünsche Ihnen besinnliche Adventstage und frohes Weihnachten.
Monica
Anton Hanft aus 90579 Langenzenn

Montag, 17. November 2008, 18:39

Danke für die infos, um die ich per sms gebeten habe, nochmals vielen dank.
< vorherige Einträge 1 2 3
 
© 2017 Galerie Sargladen Alfred Opiolka • Starzlachauen 3 • D-87497 Wertach • by VISIONALL